Tripadvisor Diving Gran Canaria
PADI Open Water Course Gran Canaria
Water Sports Centre Canary Islands
BSAC dive in Gran Canaria
Scuba, Tauch und Schnorcheln auf Gran Canaria, Davy Jones Diving, Arinaga
show menu show latest news
Aktuelles!
This page in: Neuigkeiten - Englisch   Neuigkeiten -Spanisch  

Davy Jones - Neuigkeiten

Dies ist ein informativer News Blog, um Sie auf den aktuellen Stand der Tag für Tag Veranstaltungen bei Davy Jones Diving Centre in Gran Canaria zu bringen. Wir berichten über den neusten Klatsch, alle Sichtungen, die Höhepunkte (und vielleicht den Tiefs!) hier.


Gran Canaria oder Ägypten? Tauchen auf den Kanarische Inseln - Eine Alternative zum Roten Meer? Mit den aktuellen Unruhen in Ägypten, bekommen wir viele Anfragen wie man Tauchen zwischen dem Roten Meer und den Kanarischen Inseln vergleichen kann. Obwohl die Kanaren nur sub-tropisch sind ,sind die Wassertemperaturen im Winter nur vier bis fünf Grad weniger als im Roten Meer! Auf den Kanaren finden Sie eine stabile europäische Regierung und eine viel besser entwickelte touristische Infrastruktur als in den meisten Teilen der Roten Meer Region. Wir haben eine neue Seite auf der Sie Informationen zum Vergleich zwischen dem Roten Meer und den Kanarischen Inseln finden.

Uwe
Friday, February 18, 2011 at 21:52:18 (GMT)


Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches Neues Jahr.In diesem Jahr werden Brian und Marilyn Weihnachten in England verbringen, während Uwe, Graham und Ed weiterhin hier in Arinaga alle Tauchgänge fortsetzen. Ja, wir tauchen während der gesammten Ferienperiode und freuen uns sehr über die vielen Buchungen über Weihnachten und Neujahr.Der Weihnachtsbaum ist schon wieder unter Wasser im Meeresreservat und in den letzten Wochen haben wir schon sehr oft Engelhaie und Rochen gesehen und finden eigentlich bei fast jeden Tauchgang aufregende und ungewöhnliche Dinge.

Uwe
Thursday, December 09, 2010 at 21:16:54 (GMT)


... und jetzt auch Mantas in Arinaga! Liest man die alten Führer des Reservats, geht es um die Sichtungsmöglichkeit von Mobulus Rays (einer kleinen Art des Mantas) im Meeresreservat El Cabrón. Bis zu diesem Jahr war es einfach nur einer jener Tauchermythen... Im Juli aber dann behaupteten einige unserer zuverlässigsten Freunde, eine Gruppe von drei Mantas gesehen zu haben. Nach ein paar weiteren Berichten in der vergangenen Woche sichteten unsere Tauchlehrer Uwe und Graham dann ein Exemplar. Ein paar Tage darauf gab es noch eine Sichtung. In den nächsten Wochen wollen wir durch weitere Kontrolltauchgänge herausfinden, ob der gesichtete Manta ein Einzelgänger ist oder, wie im Norden der Insel zu finden, zu einer Familiengruppe gehört ... beobachten Sie unsere Sichtungen für weitere Updates! Ach übrigens, in der gleichen Woche wurde in der gleichen Gegend von einem Windsurfer ein Hammerhai an der Oberfläche gesichtet!

Brian / Nicole
Monday, August 16, 2010 at 22:11:37 (BST)


We are finding a lot of bleached sea-urchin shells in the el Cabrón Marine Reserve
Mystery Krankheit dezimiert langstachelige Seeigel Im letzten Jahr hat die Regierung eine Kampanie gegen den schwarzen langstacheligen Seeigel organisiert (Diadema antillarum), um sie aus den beliebten Tauchplätzen wie El Cabrón, Sardina del Norte zu entfernen. Der Grund für diesen Schritt ist, dass diese Arten nicht natürlich zu den Kanaren gehören Die Rümpfen der Schiffe aus Holz während der "Eroberung" der Kanarischen Inseln während des 16. und 17. Jahrhunderts, hat es große Gebiete verdrängen kolonisiert einheimischen Arten . Anfang dieses Jahres haben wir jedoch eine große Zahl von gebleichtem Schalen in der Marine Reserve Ankündigung begann, und nach Rücksprache mit unseren Freunden an der Universität von Las Palmas, die wir jetzt glauben, dass diese Wesen sind durch irgendeine Form von Viren angegriffen. Zahlen sind drastisch in vielen Bereichen in den letzten zwei Monaten gesunken, obwohl scheint es, dass die 'native' Urchin Arten wurden nicht vorgenommen. Es scheint in einigen Bereichen, dass die einheimischen Algen und pflanzlichen Lebens rea schnell wieder, so können wir nur hoffen, dass diese Veränderungen, die zur Wiederbelebung des Riffs hier führen.

Uwe
Thursday, July 01, 2010 at 08:58:40 (BST)


Water Sports Quality Seal von der Regierung der Kanarischen Inseln
Davy Jones Diving wurde mit dem "Water Sports Quality Seal" von der Regierung der Kanarischen Inseln ausgezeichnet. Wir freuen uns, dass unsere harte Arbeit und unsere Bemühungen eine qualitativ hochwertige Erfahrung für unsere Kunden zu bieten,durch die Conseria de Turismo der Kanarischen Inseln Regierung anerkannt wurde und uns ihr Gütesiegel in der Kategorie Wassersport zu verleihen. Tourismus Canaria belohnt Bemühungen den Besuchern durch positive Erfahrungen und Erlebnisse die Insel näher zu bringen. Davy Jones Diving hat die hohen Ansprüche von Conseria de Tourismo erfüllt und wir sind stolz,nicht nur die wunderschöne Untererwasserwelt,sondern auch die Kultur und Natur unseren Kunden etwas näher zu bringen

Uwe
Thursday, June 03, 2010 at 10:51:08 (BST)


Wir haben eine neue Tauchroute entdeckt! Manchmal tauchen wir in weniger bekannten Gebieten des Meeres Reservats und erleben dann auch schonmal die eine oder andere Überraschung. Gestern war so ein Tag.. wir tauchten in einem uns unbekannten Gebiet .. und entdeckten eine sehr interessante,schöne, kleine Höhle. Es ist möglich den Abenteurer zu erwecken um die Höhle zu erforschen. Diese Höhle hat ein 'blowhole' bis an die Oberfläche. Sie ist nicht sehr tief und es ist nur möglich dort zu tauchen wenn die Wetterbedingungen stimmen. So falls Sie glauben schon alles im Meeres Reservat zu kennen, können wir Ihnen doch noch etwas Neues zeigen!

uwe
Thursday, April 22, 2010 at 15:51:56 (BST)


Canarias 2 TV film Eduardo vera as divers enter the water in El Cabrón, Gran Canaria
Canarias TV2 Features Eduardo and Davy Jones Diving. For the last few months Eduardo, our Spanish instructor has been working with other local groups as part of a campaign to stop illegal fishing in the marine reserve in Arinaga. The local TV station decided to feature the problem, using Eduardo as the principle spokesman. So today we hosted a film crew from Canarias 2, the local TV channel, and helped them to publicise the issues around illegal fishing, and the way that the economy is now gaining more from Diving, by filming a group of our divers as they prepared for their dive in the Marine Reserve here in Arinaga

Brian
Friday, February 26, 2010 at 16:52:27 (GMT)


Andere nützliche Seiten

Folgen Sie uns!
Tauchen Gran Canaria Facebook
PADI Kurs
Find out more about PADI eLearning Courses